Massage

Abhyanga (aus dem indischen Ayurveda): Sehr entspannende Ölmassage. Intensives Einmassieren des warmen Öls mit sich wiederholenden runden und weiten Streichungen, mit Vitalpunkt- und Tiefengewebsmassage.

Zurück-zu-mir-Massage: Holt Ihre Gedanken und Energien wieder zurück zu Ihnen selbst. Ölmassage mit abwechselnd zarten und kräftigen Griffen und Streichungen, an den Füßen beginnend, über Körperrückseite, Arme, Vorderseite. Zentierend.

Warme Steine: Gut warme Natur-Basalt-Steine durchwärmen mit angenehmem Druck gleitend Ihre warm eingeölten Beinrückseiten und den Rücken.

Energie-Massage: Sie wendet sich an die feine unsichtbare Lebensenergie, die jedem Leben zugrunde liegt.

Bandscheiben-Regenerationsmassage (Breuß): Festgelegter Ablauf von Griffen / Streichungen direkt auf und neben der Wirbelsäule, um dieser strukturell und energetisch Ausgleich und Raum zu schaffen.

Kosmetische Lymphdrainage: Die angenehm sanfte Massage regt das Lymphsystem an, Flüssigkeitsstaus wieder in Bewegung zu bringen.

Kosmetische Bindegewebsmassage: Weiche manuelle Lockerungsgriffe ohne Öl und / oder Schröpfmassage (mit “Celluvital-Vakuum-Massage-System”) mit Öl, meist an Rücken und Beinen.

Glückliche Füße: Angenehme manuelle Techniken an den Füßen, zur Entspannung aller 44 Gelenke eines Fußes mit den Bandstrukturen, Muskeln und Bindegeweben.